Künstler-Währung

Neuerwerbung Im vergangenen Jahr konnte das Franziskanermuseum ein Gemälde von Waldemar Flaig (1892-1932)  erwerben. Es handelt sich um das Porträt von Dr.  Gustav Naumer, das 1931 datiert ist. Naumer (1894-1958), geboren in Neustadt an der…
Weiterlesen…

Die Vision eines neuen Museumskomplexes

In Schwenningen könnte auf dem Gelände der ehemaligen Württembergischen Uhrenfabrik in der Bürkstraße, also am Standort des heutigen Uhrenindustriemuseums, ein neuer Museumskomplex entstehen. Das schlagen übereinstimmend eine Stärken- und Schwächenanalyse der bestehenden Schwenninger Institutionen Uhrenindustriemuseum,…
Weiterlesen…

Nachwuchs im Franziskaner!

Neulich, im Kreuzgang des Franziskaners… Schon wieder ein Pappkarton vor dem Fenster! Von der Spitalgartenseite her ist man die Nachricht ja bereits gewöhnt, dass ab und zu ein Fußball in einer Fensterscheibe gelandet ist. Aber im Kreuzgarten?…
Weiterlesen…

Stadt hoch zwei

Villingen-Schwenningen: Stadt hoch zwei statt Stadt plus Stadt. Zwei Städte zusammen sind mehr als die Addition von Einwohnerzahlen. Das Blog der Museen Villingen-Schwenningen spürt der Vielfalt ihrer Bewohnerinnen und Bewohner, ihrer Geschichte und Geschichten, Mentalitäten…
Weiterlesen…